Do, 03/07/2019 - 11:00 Paris

Arkadin führt Spoka als neues Angebot zur Produktivitätssteigerung für kleine Unternehmen ein – Grundlage ist die BroadSoft-Plattform für cloudbasierte Telefonie

Arkadin stellt heute seine neue Marke Spoka vor. Spoka wurde gemeinsam mit dem Cisco-Unternehmen BroadSoft entwickelt und stellt kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) leistungsstarke cloudbasierte Kommunikationslösungen bereit. Spoka möchte seinen Kunden eine extrem einfache Nutzung von Unified Communications (UC) ermöglichen, um Kommunikationsarten wie Anrufe, digitale Konferenzen, Instant Messaging, Dateifreigabe und mehr auf allen Geräten zusammenzuführen und somit die Zusammenarbeit und abteilungsübergreifende Produktivität zu verbessern.

Um die Bereitstellung zu vereinfachen, wird Spoka über eine E-Commerce-Plattform und mit einer überschaubaren Kostenstruktur vertrieben. Dadurch entfallen eine aufwändige Hardwareinstallation sowie Vorab-Investitionskosten. Mit Spoka können KMU und Start-ups die Möglichkeiten der cloudbasierten Kommunikation über eine einzige, einfache Anwendung nutzen, ohne die entsprechende Infrastruktur aufbauen und Kapital investieren zu müssen. Spoka ist auf die Anforderungen dynamischer und schnell wachsender KMU zugeschnitten und unterstützt Unternehmen mit den folgenden benutzerfreundlichen Tools:

  • Spoka Talk, ist ein cloudbasiertes Telefonsystem mit anspruchsvollen Telefoniefunktionen, darunter eine eigene geräteübergreifende Telefonnummer (für PC, Mobil-App oder Desktoptelefon) für alle Benutzer sowie unbegrenzte Auslandsgespräche per Festnetz in 30 und per Mobiltelefon in 10 Länder. Das ermöglicht weltweite Kommunikation zum monatlichen Festbetrag.
  • Spoka Connect, bietet sämtliche UC-Lösungen, mit denen KMU auch externe Anwendungen wie Gmail, Outlook oder SalesForce nutzen können. Diese Lösungen ermöglichen den direkten Zugriff auf wichtige Daten und Dokumente, die im Team weitergegeben oder gemeinsam bearbeitet wurden. Das steigert Effizienz und Produktivität.

Die Spoka-Nutzungsmodelle sind speziell auf die Anforderungen kleiner Unternehmen zugeschnitten: Sie sehen die Erweiterung um neue Produkte und Funktionen vor und bieten als Vorteile u. a. eine schnelle Einrichtung und Flexibilität ohne feste Vertragslaufzeiten.

Ab sofort ist Spoka zunächst in Frankreich, Deutschland und dem Vereinigten Königreich verfügbar, ab dem 2. Quartal 2019 außerdem in den USA und im asiatisch-pazifischen Raum. KMU-Bestandskunden von Arkadin erhalten ein spezielles Einführungsangebot für Spoka.

„Jetzt können Sie auch als kleineres Unternehmen wie ein großes auftreten. Mit unserer neuen Marke Spoka erleichtern wir kleinen und mittleren Unternehmen sowie Start-ups die Arbeit“ , sagt Didier Jaubert, CEO von Arkadin. „In Zusammenarbeit mit BroadSoft, einem Unternehmen von Cisco, wurde Spoka als skalierbare und kostengünstige Lösung konzipiert, über die kleine Unternehmen jetzt Funktionen nutzen können, die bislang großen Unternehmen vorbehalten waren.“

Michael Tessler, CEO von BroadSoft, sagt: „Wenn wir Unternehmen effiziente und skalierbare Kommunikationsmöglichkeiten bieten wollen, dürfen wir die Bedürfnisse kleiner Unternehmen nicht außer Acht lassen. Wenn die Unternehmen wachsen, ändern sich auch ihre Anforderungen. Dann brauchen sie Zugang zu technischen Lösungen, die ihnen ganz neue Kommunikations- und Kollaborationsmöglichkeiten bieten. Wir freuen uns, gemeinsam mit Arkadin neuen Märkten und Regionen Unified-Communications-Lösungen der Extraklasse bereitzustellen.“

 

 

Über Arkadin

Arkadin ist weltweit einer der größten und am schnellsten wachsenden Anbieter von Collaboration Services. Mit marktführenden Lösungen für Audio-, Video- und Web-Konferenzen sowie Unified Communications ermöglicht Arkadin eine erfolgreiche virtuelle Zusammenarbeit in Unternehmen und sichert damit einen wesentlichen Erfolgsfaktor in der digital vernetzten globalen Arbeitswelt. Arkadin stellt seine Dienste in der Cloud bereit, um Kunden einen schnellen und skalierbaren Einsatz mit einer hohen Rendite (ROI) bieten zu können. Dabei verfügt Arkadin als Unternehmen der NTT Communications Group über modernste Infrastruktur und gewährleistet so eine erstklassige Dienstequalität und Sicherheit. Der Arkadin-Kundenstamm umfasst über 50.000 Unternehmen und reicht vom Großkonzern bis zum kleinen mittelständischen Betrieb. Ein Netzwerk von 56 Niederlassungen in 33 Ländern unterstützt diese Kunden direkt vor Ort in 19 Landessprachen.

www.arkadin.com | Twitter | Facebook | LinkedIn

Über die NTT Communications Corporation

NTT Communications bietet Beratungs-, Architektur-, Sicherheits- und Cloud-Dienstleistungen zur Optimierung von ICT-Umgebungen (Information & Communication Technology) in Unternehmen an. Unterstützt werden diese Angebote durch die weltweite Infrastruktur des Unternehmens, darunter ein führendes globales Tier-1-IP-Netzwerk, das VPN-Netzwerk Arcstar Universal One(TM), das sich über 196 Länder und Regionen erstreckt, sowie mehr als 150 sichere Rechenzentren. Die Lösungen von NTT Communications nutzen die globalen Ressourcen der Unternehmen der NTT Group, darunter Dimension Data, NTT DOCOMO und NTT DATA.

www.ntt.com | Twitter@NTT Com | Facebook@NTT Com | LinkedIn@NTT Com

Zurück zu Neuigkeiten und Medien